Statkraft EisMan Einspeisemanagement

Direktvermarkter vor Grafik

Wir erledigen alle Formalitäten des Einspeisemanagements für Sie, kontrollieren die Daten und rechnen jeden Monat fristgerecht ab.

Wenn zu viel Strom erzeugt wird, werden fernsteuerbare Anlagen vom Netzbetreiber regelmäßig gedrosselt oder gar abgeschaltet. Die dafür anfallende Entschädigung wird vom Netzbetreiber erstattet. Doch ob dabei alle Zeiträume richtig berücksichtigt wurden, müssen Sie als Betreiber kontrollieren und gegebenenfalls reklamieren. Dieses so genannte Einspeisemanagement (EisMan) bindet regelmäßig wertvolle Ressourcen bei Ihnen.

Dank Statkraft EisMan können Sie uns diese Aufgaben übertragen und dadurch Zeit für andere Dinge schaffen. Mit Statkraft EisMan erledigen wir alle Formalitäten des Einspeisemanagements, kontrollieren die Daten und rechnen jeden Monat fristgerecht ab.

Statkraft EisMan - Einspeisemanagement durch Profis

Statkraft registriert alle Einspeisemanagement-Eingriffe und berechnet die zustehenden Entschädigungen. Als unser Kunde können Sie zwischen dem Pauschalverfahren oder einer Spitzabrechnung wählen. Beides wird bei uns von Spezialisten vollautomatisiert abgewickelt und kontrolliert.

Wir beschaffen die erforderlichen Daten direkt aus der Anlagenüberwachung. Natürlich stellen wir die Entschädigungszahlungen dem Netzbetreiber in Rechnung und klären alle offenen Fragen. Jede Maßnahme, wie Zeitpunkt, Dauer und finanzielle Details der Abregelungen, können unsere Kunden detailliert und zeitnah im Statkraft Kundenportal verfolgen.

So haben Sie immer die Gewissheit, dass alle Drosselungen zu Ihrer Zufriedenheit abgerechnet werden und Ihnen keine Einnahmen entgehen, die Ihnen zustehen. Außerdem sparen Sie sich dadurch wertvolle Zeit.

Überlassen Sie das Clearing mit dem Netzbetreiber einfach uns

Statkraft EisMan ist voller Vorteile für Sie

  • Sie genießen volle Kostenkontrolle durch einen jährlichen Fixpreis.
  • Die Abrechnung für Sie erfolgt schnell, transparent und fristgerecht im Folgemonat.
  • Sie haben die freie Wahl zwischen Pauschal- oder Spitzabrechnung – auch im Laufe des Jahres.
  • Alle Maßnahmen können Sie zeitnah im Statkraft Kundenportal nachverfolgen.
  • Die Spitzabrechnung erfolgt automatisch durch unseren Zugriff auf die Windgeschwindigkeiten aus der Anlagenüberwachung.
  • Wir übernehmen alle erforderlichen Klärungen mit dem Netzbetreiber.